Partnerschaft - Verantwortung teilen und zusammenarbeiten (Tipp)

Aus Wikifamilia
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Der erste Schritt zu einer gerechten Aufgabenverteilung besteht in einer realistischen Einschätzung der momentanen Situation.
  • Es wird immer Arbeiten geben, die niemand gerne erledigt. Hier muss man dann auf Kompromisse setzen.
  • Wenn Sie beide berufstätig sind, dann machen Sie sich immer wieder das gemeinsame Ziel bewusst, für das Sie das tun.

Zurück zu Partnerschaft - Tipps für eine prickelnde Partnerschaft


Quelle: Arp D./Arp C. (2008): 10 Great Dates … für eine prickelnde Partnerschaft. Gießen: Brunnen Verlag.

Autor: Julia Spätling, Diplom-Heilpädagogin, Kinderkrankenschwester, Leiterin der Familienschule Fulda