Entwicklung - Sind andere Kinder, andere Erwachsene für die Entwicklung meines Kindes unbedingt nötig?

Ihr Kind lernt durch Nachahmung. Allein schaffen Sie es nicht, Ihrem Kind die vielen Außenreize zu geben. Von Kindern unterschiedlichen Alters lernt es am leichtesten.

Ihr Kind lernt nur durch Beispiele und Nachahmung. Wie sprechen Sie, singen Sie? Wie gehen Sie mit den Gegenständen im Haushalt um, wie gehen Sie mit den Personen in Ihrer Umgebung um. Da braucht Ihr Kind nicht nur Sie als Lehrmeister, sondern viele andere. Die besten Lehrmeister sind etwas ältere Kinder, am besten Geschwister. Auch ist es schön, wenn Ihr Kind neben Ihrem Partner noch weiter Bezugspersonen hat. Allein kann man die unterschiedlichsten Informationen dem Kind nicht zur Verfügung stellen. Dies ist heute wichtiger als früher, als es noch mehr Großfamilien und mehr Kinder gab. Das zeigt, wie wichtig Ihr Kontakt zu anderen Familien, anderen Müttern, Krabbelgruppen ist. Auch Kitas und ähnliche Einrichtungeneinen haben solch einen positiven Effekt.

Quelle: Remo H. Largo, Babyjahre, Piper Verlag München Zürich, 2012

Autor: Prof. Dr. Ludwig Spätling, Direktor der Frauenklinik Fulda a.D.