Durch den Staub zu den Sternen

Durch die rauhen Anfänge (Staub) zu den Sternen. (Weisheit aus der Antike) Gerade wenn man mit der Ausbildung beginnt (und diese hört nie auf) muss man so manchen „Staub schlucken“ bevor man zum Erfolg, zu den Sternen, kommt. Aber man darf die Sterne nie aus den Augen verlieren.