Notfall - Wohin kann ich mich im Notfall wenden (Notrufnummern)?: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[File:Erste Hilfe Kasten mit Pflaster.jpg|thumb|Erste Hilfe Kasten mit Pflaster]]
 +
 
'''Kinder sind unberechenbar. Einmal nicht hingeschaut und schon ist es passiert. Dann ist es wichtig einen kühlen Kopf zu bewahren und die wichtigsten Notrufnummern zur Hand zu haben. Pinnen Sie sich die Notrufnummern an die Wand oder speichern diese im Telefon/Handy ein. Dann sind sie immer griffbereit.'''
 
'''Kinder sind unberechenbar. Einmal nicht hingeschaut und schon ist es passiert. Dann ist es wichtig einen kühlen Kopf zu bewahren und die wichtigsten Notrufnummern zur Hand zu haben. Pinnen Sie sich die Notrufnummern an die Wand oder speichern diese im Telefon/Handy ein. Dann sind sie immer griffbereit.'''
  
Zeile 6: Zeile 8:
 
*Giftnotrufzentrale Thüringen 0361/730 730,
 
*Giftnotrufzentrale Thüringen 0361/730 730,
 
*Giftnotrufzentrale Hessen Tel. 0 61 31 / 1 92 40; 0 61 31 / 23 24 66
 
*Giftnotrufzentrale Hessen Tel. 0 61 31 / 1 92 40; 0 61 31 / 23 24 66
*Notaufnahme Kinderklinik: Samstag ab 13 Uhr bis Montag 8 Uhr auf den Stationen, sonst Notaufnahme, Pacelliallee 4, 36041 Fulda (für Osthessen)
+
*Notaufnahme Kinderklinik am Klinikum Fulda: Samstag ab 13 Uhr bis Montag 8 Uhr auf den Stationen, sonst Notaufnahme, Pacelliallee 4, 36041 Fulda (für Osthessen)
  
 
Bitte teilen Sie uns aus den Bundesländern weitere entsprechende Notfallnummern mit, damit wir diesen Beitrag ergänzen können.
 
Bitte teilen Sie uns aus den Bundesländern weitere entsprechende Notfallnummern mit, damit wir diesen Beitrag ergänzen können.

Aktuelle Version vom 13. Februar 2020, 09:36 Uhr

Erste Hilfe Kasten mit Pflaster

Kinder sind unberechenbar. Einmal nicht hingeschaut und schon ist es passiert. Dann ist es wichtig einen kühlen Kopf zu bewahren und die wichtigsten Notrufnummern zur Hand zu haben. Pinnen Sie sich die Notrufnummern an die Wand oder speichern diese im Telefon/Handy ein. Dann sind sie immer griffbereit.

Wichtige Telefonnummern und Adressen bei Notfällen:

  • Bei Vergiftungen 24h am Tag, 365 Tage im Jahr:
  • Giftnotrufzentrale Thüringen 0361/730 730,
  • Giftnotrufzentrale Hessen Tel. 0 61 31 / 1 92 40; 0 61 31 / 23 24 66
  • Notaufnahme Kinderklinik am Klinikum Fulda: Samstag ab 13 Uhr bis Montag 8 Uhr auf den Stationen, sonst Notaufnahme, Pacelliallee 4, 36041 Fulda (für Osthessen)

Bitte teilen Sie uns aus den Bundesländern weitere entsprechende Notfallnummern mit, damit wir diesen Beitrag ergänzen können.

Weitere Informationen zur Kindersicherheit unter www.kindersicherheit.de

Autor: Julia Spätling, Diplom-Heilpädagogin, Kinderkrankenschwester, Leiterin der Familienschule Fulda