Autofahren in der Schwangerschaft - Seit ich schwanger bin, witzeln meine Kollegen ständig, dass ich jetzt als Autofahrerin eine Gefahr sei. Schwangere würden häufiger Unfälle bauen als Nichtschwangere. Stimmt das?

Die Statistik widerspricht Ihren Kollegen. Recht haben sie nur in der Hinsicht, dass verunfallte Schwangere am häufigsten durch Autounfälle zu Schaden kommen. Möglicherweise zielen die Herren mit ihren Bemerkungen aber auf die emotionale Labilität mancher schwangeren Frauen. Es ist im Interesse Ihrer Sicherheit, wenn Sie sehr sensibel auf Signale Ihres Körpers achten. Fahren Sie nicht, wenn Sie sich unwohl fühlen oder sonstige Beschwerden haben. 

INFO: Autofahren

Wir haben eine lange Autofahrt vor uns. Soll ich besser hinten als neben dem Fahrer Platz nehmen?

Wie viel Schutz bietet das Fruchtwasser dem Ungeborenen bei einem Aufprall mit dem Auto?

TIPP zu Autofahren: Beim Autokauf beachten

Zurück zu Fragen und Tipps rund um die Schwangerschaft

Prof. Dr. R. Huch, D. Fessel; Glücklich schwanger von A-Z, Trias Verlag Stuttgart, 2011.