Es wird erst dann ein Fehler zum Fehler, wenn man verhindert, dass andere aus ihm lernen

Jeder macht Fehler. Wir wissen, dass wir aus Schaden klug werden. Wir lernen also schneller, wenn wir auch aus dem Schaden anderer lernen. Man sollte keine Angst haben, über seine Fehler zu sprechen. Man öffnet sich, was besonders in der Partnerschaft hilft.

Autor: Prof. Dr. Ludwig Spätling, Direktor der Frauenklinik Fulda a.D.