Fitnessstudio: Achten Sie auf kompetente Beratung (Tipp)

Kräftige Muskeln helfen Ihnen, sich trotz der zusätzlichen Kilos und der veränderten Körperstatik sicher zu bewegen. Auch bei der Geburt können Sie die trainierte Muskulatur gut gebrauchen. Doch Frauenärzte halten sich mit Empfehlungen zu dieser Sportart etwas bedeckt, weil da und dort Risiken lauern. Umso wichtiger ist eine kompetente Betreuung und Beratung durch Mitarbeiter Ihres Fitnessstudios. Wenn diese fehlen, wäre das ein Grund, sich nach einem neuen Studio umzusehen.

INFO: Training im Fitnessstudio

Was darf ich im Fitnessstudio noch machen? Welche Geräte muss ich weglassen?

Mein Fitnessprogramm enthält auch einige Übungen mit Gewichten – allerdings moderaten. Ist das verboten?

Wie kann ich meinen Puls im Auge behalten, während ich das Fitnessprogramm absolviere?

Zurück zu Fragen und Tipps rund um die Schwangerschaft

Prof. Dr. R. Huch, D. Fessel; Glücklich schwanger von A-Z, Trias Verlag Stuttgart, 2011.