Handle immer so, das Dein Handeln für andere ein gutes Beispiel ist

(Kurzform des Kategorischen Imperativs – Immanuel Kant (1724-1804)) Das Fortbestehen einer Gesellschaft bedarf einer kontinuierlichen Vermittlung von Wissen und Werten. Von der Kindheit bis ins Alter lernen wir am Beispiel der Eltern und der Menschen, die uns umgeben. So sollte unser Beispiel gut sein.