Medikamente in der Schwangerschaft - Ich bin beruflich häufig im Ausland unterwegs. Soll ich mir eine kleine Reiseapotheke zulegen? Wenn ja, was gehört da hinein?

Das „Was“ hängt etwas von Ihrem Reiseziel ab. Gehen wir mal davon aus, dass die ärztliche Versorgung mittelmäßig oder schlecht ist. dann gehört Folgendes hinein: Verbandmaterial, Desinfektionsmittel, Pinzette und Schere, sterile Einwegspritzen, Fieberthermometer, Insektenschutzmittel, eine kühlende und den Juckreiz stillende Salbe bei Insektenstichen, elastische Binden. Auch einige Arzneimittel z. B. gegen Schmerzen, Durchfall, Fieber, Allergien müssen mit. Bei der Auswahl sollten Sie sich aber unbedingt von Ihrer Ärztin - auch hinsichtlich der Dosierungen - beraten lassen. Sie müssen darauf vertrauen können, dass die Medikamente Ihr Kind nicht zusätzlich gefährden.

INFO: Reiseapotheke

Auf meinen früheren Auslandsreisen hatte ich stets Imodium® gegen Durchfall im Gepäck. Kann ich dieses Medikament auch während der Schwangerschaft einnehmen?

TIPP zu Reiseapotheke

Zurück zu Fragen´und Tipps rund um die Schwangerschaft

Prof. Dr. R. Huch, D. Fessel; Glücklich schwanger von A-Z, Trias Verlag Stuttgart, 2011.