Reisen in der Schwangerschaft - Sind Schwangere auf Reisen anfälliger für Infektionen?

Das Infektionsrisiko für Sie ist nicht größer als für den Touristen schlechthin. Mit einer Ausnahme: Malaria [Reisen in Malariagebiete]. Aber die Folgen einer Erkrankung sind schwerwiegender. Erbrechen, Durchfall, Infektionen und Fieber können unter Umständen zu einer Frühgeburt führen. Wenn Sie in Gegenden reisen, wo die hygienischen Bedingungen zu wünschen übrig lassen, gilt beim Essen die gleiche Faustregel wie für alle Reisenden: „Boil it, cook it, peel it or forget it.“

INFO: Reisen in der Schwangerschaft

Wir wollten in zwei Monaten mit den Kindern ans Mittelmeer. Nun bin ich unerwartet schwanger geworden. Müssen wir auf diesen Urlaub verzichten?

Gibt es für Schwangere günstige und ungünstige Reisezeiten?

Ist Sonne auf dem schwangeren Bauch eigentlich gefährlich? Wenn ja, wieso? Wir wollen im Urlaub nach Portugal.

TIPP: Gesundes Reisen in der Schwangerschaft

Zurück zu Fragen und Tipps rund um die Schwangerschaft

Prof. Dr. R. Huch, D. Fessel; Glücklich schwanger von A-Z, Trias Verlag Stuttgart, 2011.